Springe zum Inhalt
Kindertagesstätte Heilpädagogisches Zentrum der Lebenshilfe e.V.
Kindertagesstätten

Kindertagesstätte Heilpädagogisches Zentrum der Lebenshilfe e.V.

Wasserwerksweg 6

31303 Burgdorf



Heilpädagogisches Zentrum (HPZ) Mit unseren Angebotenin den heilpädagogischen KiTa-­Gruppenin den kooperativen KiTa­-Gruppen „Mullewapp 1“ und „Mullewapp 2“in der integrativen Krippe „Rappelkiste“ fördern und betreuen wir im HPZ Kinder mit und ohne Unterstützungsbedarf im Alter von einem Jahr bis spätestens zum Schuleintritt. Jedes Kind erhält bei uns die Anregung, Assistenz und Hilfe, die es benötigt, um nach seinen persönlichen Fähigkeiten zur größtmöglichen Selbstständigkeit und Selbstbestimmung zu gelangen. In unseren festen Bezugsgruppen erleben die Kinder Geborgenheit und Struktur, um mit Eintritt in die ersten Gemeinschaftseinrichtungen in ihrem jungen Leben Vertrauen in die Gesellschaft zu entwickeln. Feste Rituale (z. B. Sing- oder Morgenkreis, gemeinsam eingenommene Mahlzeiten) geben den Kindern Halt und Orientierung. Die Kinder finden in unseren pädagogischen Fachkräften feste Bezugspartner, die sie in ihrer Entwicklung individuell unterstützen und begleiten. Junge Menschen, die einen Freiwilligen Dienst, den praktischen Teil ihrer Ausbildung oder ein (Schul-) Praktikum im HPZ absolvieren, sind bei uns herzlich willkommen und unterstützen die Fachkräfte im Gruppenalltag. Unter Einbeziehung der Interessen und Impulse der Kinder schaffen wir möglichst lebensnahe Angebote in den Entwicklungsbereichen: Soziales und emotionales Lernen Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und die Freude am Lernen Sprachliche Entwicklung und Freude an der Kommunikation Lebenspraktische Kompetenzentwicklung Erleben von Natur und Umwelt Erleben und Wahrnehmen des eigenen Körpers, dessen Bewegung und wachsenden Möglichkeiten Erleben der eigenen kreativen Gestaltungsmöglichkeit.

Tel. 05136 920816-0

Karte