Springe zum Inhalt

Musical "Knockin´ on Heaven´s Door" im Theater am Berliner Ring

Musical „Knockin´ on Heaven´s Door“ am 16. Dezember
im Theater am Berliner Ring/ Aktion 2 für 1 verlängert:
Ein vergnüglicher Abend voller Dreistigkeit, Witz und großer Momente

Am Freitag, 16. Dezember, laden der VVV und die Stadt Burgdorf zu einem weiteren Gastspiel mit dem Theater für Niedersachsen im Theater am Berliner Ring. Auf dem Spielplan steht das Musical „Knockin´ on Heaven´s Door“ mit Musik von Alex Geringas und Joachim Schlüter. Das Buch schrieben Gil Mehmert und Christoph Silber
nach dem gleichnamigen Film von Thomas Jahn und Til Schweiger. Die Vorstellung beginnt um 20.00 Uhr. Um 19.30 Uhr findet wieder eine kostenlose Einführung in die Bühnenhandlung statt. Eintrittskarten sind bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Str. 2, Tel. 05136 – 1862, und über das Onlineportal www.reservix.de erhältlich. VVV-Mitglieder erhalten Ermäßigungen. Aufgrund der großen Resonanz vor der Vorstellung im November verlängern die Gastgeber die Aktion 2 für 1 für die aktuelle Aufführung: Jeweils zwei Theatertickets sind zum Preis von einem nur bei Bleich Drucken und Stempeln erhältlich und kosten somit abhängig von den jeweiligen Preisgruppen statt 38 bis 52 Euro nur 19 bis 26 Euro.

Flucht aus dem Krankenhaus

„Im Himmel, da reden die über nichts Anderes, als über das Meer. Und darüber, wie wunder- wunderschön es ist.“ Dieser Satz ist wohl das berühmteste Zitat aus dem Film „Knockin᾽ on Heaven᾽s Door“ mit Til Schweiger und Jan Josef Liefers aus dem Jahr 1997. Basierend auf dem gleichnamigen Meilenstein der deutschen Filmgeschichte, begeben sich auch die Helden des Musicals, Martin Brest und Rudi Wurlitzer, auf ihre letzte große Reise, getreu dem Motto: das Meer sehen und sterben. Denn Martin leidet an einem Gehirntumor, Rudi an Knochenkrebs. Gemeinsam flüchten sie aus dem Krankenhaus und stehlen ein Auto, um zum ersehnten Meer zu gelangen. Dumm nur, dass der Wagen zwei Gangstern gehört, die auf einer ganz anderen Mission sind … Es beginnt ein wahnwitziger Roadtrip, inklusive Banküberfall, Flucht vor der Polizei und der Erfüllung des letzten Wunsches der beiden todkranken Protagonisten, die die beste Zeit ihres Lebens haben …

Ihr letztes großes Abenteuer

Die Zuschauer sind eingeladen, mit einzusteigen und Teil dieses neuen Rock᾽n᾽Road- Musicals zu werden. Sie fiebern mit, wenn Martin und Rudi zu eingängiger Musik, die stilistisch von Pop über Rock᾽n᾽Roll bis hin zu Tango reicht, sich durch ihr letztes großes Abenteuer kämpfen. Und keine Angst: Dank der verrückten und urkomischen Erlebnisse auf ihrer Reise werden die Lachmuskeln trotz des ernsten Themas nicht zu kurz kommen. Das Publikum erlebt einen vergnüglichen Abend voller Dreistigkeit, Witz und großer Momente!

Sie werden zu einer externen Webseite weitergeleitet

Sie verlassen nun den Redaktions- und Verantwortungsbereich des Stadtmarketing Burgdorf e.V.

Mit dem Klick auf den Button "Zur externen Seite" werden Sie auf die gewünschte Seite weitergeleitet. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für den Inhalt der externen Seite.

Um auf die Seite zu gelangen, klicken Sie bitte den untenstehenden Link.

Zur externen Seite: