Springe zum Inhalt

Comeback des Stadtfestes Oktobermarkt vom 30. September bis 2. Oktober

Comeback der Traditionsveranstaltung vom 30. September bis 2. Oktober:
Vorbereitungen für das Stadtfest Oktobermarkt laufen an

Das vom VVV präsentierte Stadtfest Oktobermarkt findet in diesem Jahr nach zweijähriger Corona-Pause wieder in gewohnter Weise statt. Vom 30. September bis 2. Oktober erleben die Besucher auf fünf Bühnen und vielen Aktionsplätzen ein buntes und vielfältiges Programm zum Nulltarif: Live-Musik und Theater, Kleinkunst und Kultur, Spiel und Sport sowie zahlreiche Mitmachaktionen. Die gesamte Region trifft sich dann wieder auf der großen Partymeile in der Innenstadt zum Feiern, Schlendern, Plaudern und Genießen. Bühnenpartner sind das Junggesellencorps, Kultürchen e.V. – Sparte Rockhouse, der Marktspiegel, Veranstaltungsgastronomie Peter Widdel und Tim Dralle Getränkevertrieb und Veranstaltungsservice.

Eine Schlagerlegende und der „König der Kinderdisko“

Das kostenlose musikalische Angebot mit über 40 beteiligten Gruppen gehört auch 2022 zu den Highlights des Oktobermarkts. Am Freitag, 30. September, tritt um 16.15 Uhr nach der offiziellen Eröffnung der „König der Kinderdisco“ Volker Rosin mit seinem neuen Programm auf. Absoluten Pop-Titanen huldigen die Marius Müller-Westernhagen Cover-Band „Mit 18“ und die Peter Maffay-Cover-Band „Steppenwolf“ am Freitagabend. Am Samstagabend gehört die „Waterloo Show – Tribute to ABBA“ zu den Höhepunkten des Musikprogramms. Mit dem schwedischen Sänger Harpo (Hits: „Movie Star“, „Motorcycle Mama und „Horoscope“) tritt eine seit den 1970er Jahren bekannte Schlagerlegende auf. An die „Neue Deutsche Welle“ und deren unvergessene Hits erinnert die Band „Achtung 80“.

10. Burgdorfer Spargel-Lauf

Natürlich bleiben in diesem Jahr die traditionellen Programmpunkte erhalten. Zudem fließen wieder viele neue Ideen in die Gestaltung des dreitägigen Festablaufs an. Der nunmehr 10. Burgdorfer Spargel-Lauf startet am 1. Oktober. Am gleichen Tag lädt der VVV-Oldtimer-Treff zu seiner Oldtimer-Schau ein. Der von der Sparkasse Hannover organisierte Laternenumzug lockt abends die Kinder wieder in den Schlosspark. Den dritten Festtag eröffnet der Großflohmarkt an seinem gewohnten Standort in der Altstadt. Standkarten gibt es ab Mitte Juli bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Str. 2, Tel. 05136 – 1862. Ab den Mittagsstunden umrahmt der von Stadtmarketing Burgdorf organisierte Verkaufsoffene Sonntag das Veranstaltungsgeschehen.

Kinderspielmeile auf der unteren Marktstraße

Das Kinderprogramm umfasst neben vielen anderen Aktionen die Kinderspielmeile am 2. Oktober, die die Stadtjugendpflege und der Verein für Kunst und Kultur in Burgdorf (VKK) auf der unteren Marktstraße präsentieren. Auf die Oktobermarkt-Besucher warten zudem attraktive Ausstellungen des VVV im Stadtmuseum („Uli Stein − die große Schau“) und in der KulturWerkStadt („An Tagen wie diesen − Augenblicke der Burgdorfer Stadtgeschichte“) sowie am 1. und 2. Oktober die Kunsthandwerkerausstellung im Rathaus II (Marktstraße 55) und die Kunstausstellung in der Magdalenenkapelle an der Hochbrücke.

Mehr als 100 Mitarbeiter im Einsatz

Im Rahmen des Stadtfestes ist der VVV, der seit fast 95 Jahren bürgerschaftliches Engagement zum Wohle der Stadt einbringt, erneut im „Großeinsatz“. Mehr als 100 ehrenamtliche Mitarbeitet, deren Einsatz der Arbeitskreis Stadtfest Oktobermarkt vorbereitet und koordiniert, sorgen während des Kulturspektakels für den komplikationslosen Ablauf hinter den Kulissen.

Sie werden zu einer externen Webseite weitergeleitet

Sie verlassen nun den Redaktions- und Verantwortungsbereich des Stadtmarketing Burgdorf e.V.

Mit dem Klick auf den Button "Zur externen Seite" werden Sie auf die gewünschte Seite weitergeleitet. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für den Inhalt der externen Seite.

Um auf die Seite zu gelangen, klicken Sie bitte den untenstehenden Link.

Zur externen Seite: