Springe zum Inhalt

Burgdorf-Ball sorgte erneut für eine volle Tanzfläche

Schicke Anzüge und festliche Kleider: Rund 250 Gäste warfen sich am vergangenen Samstag in Schale und tanzten beim 4. Burgdorf-Ball im StadtHaus bis spät in die Nacht. Zudem genossen sie das charakteristische Ballflair und führten angeregte Tischgespräche in ungezwungener Atmosphäre. Unter den Gästen waren unter anderem Bürgermeister Armin Pollehn, der Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Burgdorf Heiko Nebel, der VVV-Vorsitzende Karl-Ludwig Schrader, die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Susanne Paul und der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Oliver Sieke.


Die Red Pepper Band aus Hannover lockte mit stimmungsvoller Live-Musik auf die Tanzfläche. DJ Markus trug mit seinen Partyhits ebenfalls zum gelungenen Musikprogramm bei. Gastgeber waren der Verein Stadtmarketing Burgdorf (SMB) und das StadtHaus Burgdorf. Die Veranstaltungs-Gastronomie Peter Widdel servierte ein abwechslungsreiches Büfett. Eine herzliches Dankeschön geht an die Sponnsoren des Abends: Stadtsparkasse Burgdorf, HAZ/NP, Marktspiegel und Stadtwerke Burgdorf GmbH. Der nächste Burgdorf-Ball ist bereits für den 11. November 2023 terminiert.
Anfang des neuen Jahres folgt eine weitere große Veranstaltung, zu der der Stadtmarketing-Verein und das StadtHaus gemeinsam mit dem VVV einladen: das Neujahrskonzert mit der BRASS BAND BERLIN am Samstag, 7. Januar 2023, um 20.00 Uhr im StadtHaus (Karten: Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Tel. 05136 – 1862).

Sie werden zu einer externen Webseite weitergeleitet

Sie verlassen nun den Redaktions- und Verantwortungsbereich des Stadtmarketing Burgdorf e.V.

Mit dem Klick auf den Button "Zur externen Seite" werden Sie auf die gewünschte Seite weitergeleitet. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für den Inhalt der externen Seite.

Um auf die Seite zu gelangen, klicken Sie bitte den untenstehenden Link.

Zur externen Seite: