Springe zum Inhalt
Stadt Burgdorf
Sonstiges

Stadt Burgdorf

Vor dem Hannoverschen Tor 1

31303 Burgdorf



Burgdorf - Hier findet Leben Stadt! Der lebens- und liebenswerte Mittelpunkt zwischen Hannover und Celle Die Stadt Burgdorf im Nordosten der Region Hannover ist Heimat für über 31.700 Menschen. Gut erreichbar mit dem Auto, dem Bus und der S-Bahn Hannover-Celle ist Burgdorf ein beliebtes Besuchsziel und Arbeitsort für viele Menschen aus der Region. Burgdorf ist eine beliebte Einkaufsstadt mit einem Einzugsgebiet über die eigenen Stadtgrenzen hinaus.

Die Innenstadt bietet alles für den täglichen Bedarf, zusätzlich locken Mittwoch- und Sonnabendvormittag Wochenmärkte. In Burgdorf finden sich noch viele inhabergeführte Fachgeschäfte, die ihren Kunden mit ihrem individuellen Sortiment und ihrer persönlichen Note ein ganz besonderes Qualitätsversprechen geben. Und wer die Direktvermarktung ab Hof schätzt, der findet in allen Burgdorfer Ortsteilen Hofläden mit ihrem vielfältigen Angebot – übrigens nicht nur zur alljährlichen Spargelsaison, die in Burgdorf noch immer eine Besonderheit darstellt. Der Stadtkern selbst ist konzentrisch um seine Mitte gewachsen. Das in der Stadtmitte gelegene Schloss bildet die historische Keimzelle der Stadt und den Übergang zwischen der Altstadt und dem Stadtpark, einem typischen Landschaftspark des 20. Jahrhunderts. In interessantem Kontrast zur Stadt steht ihr von Feldern, Moor und Wald geprägtes Umland mit den zugehörigen neun Ortschaften Beinhorn, Dachtmissen, Heeßel, Hülptingsen, Otze, Ramlingen-Ehlershausen, Schillerslage, Sorgensen und Weferlingsen. Burgdorfs Veranstaltungskalender ist traditionell das ganze Jahr über reich gefüllt. Regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungshöhepunkte in der Innenstadt sind der von April bis September monatlich stattfindende Pferde- und Hobbytiermarkt, das Volks- und Schützenfest sowie der Oktobermarkt, das große Burgdorfer Stadtfest. In den Ortschaften wird im Herbst die landwirtschaftliche Tradition gepflegt – ob beim Dreschefest in Schillerslage, beim Kartoffelmarkt in Otze oder beim Erntefest in Ramlingen. Zudem ist Burgdorfs kulturelles Angebot weit über die Stadt hinaus bekannt. Neben wechselnden Ausstellungen im Stadtmuseum und in der KulturWerkStadt finden regelmäßig Theaterveranstaltungen, Konzerte, Lesungen und zahlreiche weitere kulturelle Veranstaltungen statt.

Und wer die Stadt einmal aus anderer Perspektive erleben möchte, kann dazu an verschiedenen unterhaltsamen Themenführungen teilnehmen.

Öffnungszeiten

Montag: 08:00 - 18:00 Dienstag: 08:00 - 16:00 Mittwoch: 08:00 - 13:00 Donnerstag: 08:00 - 18:00 Freitag: 08:00 - 13:00 Samstag: Geschlossen Sonntag: Geschlossen

Karte